Informationen zu Ridnaun

Wappen der Gemeinde Die Gemeinde Ratschings liegt westlich von Sterzing, dem Hauptort des südlichen Wipptales. Es ist eine der flächenmäßig größten Gemeinden Südtirols und hat ca. 4000 Einwohner. Sitz der Gemeinde ist Stange.
Das Ridnauntal steigt von Sterzing (950m) bis zum Talschluss bei Maiern auf 1400m an. Das Leben wurde jahrhundertelang vor allem von der Landwirtschaft geprägt. Heute ist sicherlich der Fremdenverkehr der wichtigste Eckpfeiler der heimischen Wirtschaft. Einen großen Einfluß auf das Leben in Ridnaun hatte der seit dem 13 Jahrhundert betriebene und erst 1980 eingestellte Bergbau auf Silber, Bleiglanz und Zinkblende.
Während sich in Ratschings ein attraktives Wintersportzentrum mit zahlreichen Aufstiegsanlagen und Abfahrtspisten befindet hat sich Ridnaun einen Namen im Langlauf und Biathlonsport gemacht. Bisherige Höhepunkte waren der Weltcup 1993 (Ersatz für Oberhof), die Europameisterschaften 1996, die Junioren WM 2002 und die Offenen Europameisterschaften U26 2011.